Helfen Sie helfen!

Unterstützen Sie unsere
Arbeit mit Ihrer Spende!
Hier erfahren Sie mehr

 

(0231) 20 64 580
Gutenbergstraße 24
44139 Dortmund

 

Wie das Kinderschutz-Zentrum mitwirkt: „Heilung bedeutet, dass die Verletzung, die ich erfahren habe, mich heute in meinem Alltag nicht mehr belastet oder behindert. Viele Leute, die Schlimmes erlebten, haben daraus unglaubliche Kompetenzen entwickelt. Dann kann man auf die Stärke schauen und nicht länger auf das Trauma.“ Daniel Timpe, Therapeut, im Video von Tobias Lohf, Dortmund.

Familie & Eltern

Wenn SIE unsicher sind oder Hilfe brauchen:

Wir beraten Eltern mit verschiedenen Problemlagen, vom Baby bis zum Jugendlichen. Wir beraten Sie als die Dortmunder Fachstelle, wenn Ihr Kind seelische, körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren hat.
 

Martina Niemann, Geschäftsführerin Kinderschutz-Zentrum Dortmund, Spezialistin für systemische Therapie, bei urbia.tv


Wir sind auch in Krisen für Sie da, bevor etwas passiert. Wir beraten Sie, wenn Sie ein Kind gefährdet sehen. Das Wohl des Kindes oder des Jugendlichen steht für uns immer im Vordergrund. Wir wissen, was man in Fällen von Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch tun kann.

Rufen Sie uns an und verabreden Sie kurzfristig einen Gesprächstermin: Tel. (0231) 20 64 580.

Jede Beratung ist kostenlos. Jeder Ratsuchende kann anonym bleiben. Wir sichern Vertraulichkeit zu.

 

>> Flyer "Wir helfen"