Zur Seiten Navigation springen

Helfen Sie helfen!

Unterstützen Sie unsere
Arbeit mit Ihrer Spende!
Hier erfahren Sie mehr

 

(0231) 20 64 580
Gutenbergstraße 24
44139 Dortmund

 

BETHE - Stiftung unterstützt das Kinderschutz-Zentrum Dortmund durch eine Spendenverdoppelungsaktion

Vom 15. November 2017 bis 15. Februar 2018 - jeder gespendete Euro zählt doppelt!

Am 25.3.1987 wurde unsere Ärztliche Beratungsstelle / Kinderschutz-Zentrum Dortmund gegründet. Seitdem helfen wir Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, die von körperlicher, psychischer oder sexueller Gewalt betroffen sind.  Angefangen wurde mit einer Halbtagskraft, aber kontinuierlich steigende Fallzahlen forderten eine Ausweitung der Kapazitäten. Im ersten Jahr wurden 57 Fälle registriert – heute kommen in jedem Jahr über 300 Kinder und Jugendliche neu zu uns!

Bis heute ist die Finanzierung unserer Arbeit zum allergrößten Teil nur aus Spenden und Stiftungsmitteln möglich: Im Jahre 2016 war dies erneut zu 80% notwendig.

Wir freuen uns deshalb sehr, dass die BETHE-Stiftung uns aus Anlass unseres Jubiläums eine Spendenverdoppelungsaktion zugesagt hat: Vom 15. November 2017 bis 15. Februar 2018 eingegangene Spenden für das Kinderschutz-Zentrum, die auf dem extra dafür eingerichteten Spendenkonto eingehen, werden von der Stiftung verdoppelt!

Die Spenden aus der Verdoppelungsaktion werden für therapeutische Behandlungen von Mädchen und Jungen und für die Säuglings- und Kleinkindersprechstunde im Kinderschutz-Zentrum verwandt.

Um das Spendenziel bis Mitte Februar erreichen zu können, ist das Kinderschutz-Zentrum auf die Mithilfe der Dortmunder Bürgerinnen und Bürger angewiesen:

Jede noch so kleine Spende auf dem Spendenkonto hilft, dieses Ziel zu erreichen! Allerdings werden Einzelspenden nur bis zu einer Höhe von €2000.- verdoppelt.

Bitte spenden Sie vom 15.November 2017 bis 15. Februar 2018 auf das Sonderkonto des Trägerver-eins des Kinderschutz-Zentrums „Ärztliche Beratungsstelle“ für diese Spendenverdoppelungsaktion:

Konto bei der Sparkasse Dortmund:
IBAN DE97 4405 0199 0001 3011 87
Stichwort: BETHE

Alle Spenderinnen und Spender können bei Angabe ihrer Adresse auf dem Überweisungsformular eine Spendenbescheinigung erhalten

 
Schalter um leichte Sprache auszuschalten